İçeriğe geçmek için "Enter"a basın

Die Arbeitskolegin ist eine Verfickte Sau

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Die Arbeitskolegin ist eine Verfickte SauMeine Mutter ist Angestellte bei einem großen Kinderhort. Ich selbst wurde gerade erst 19Jahre alt und ging das letzte Jahr zur Schule. Wie es bei einer Familie ist wird am Abendtisch meistens über das am Tag erlebte gesprochen. So hörte ich mit, dass der Hort immer mehr Personal einstellen würde. Dabei dachte ich mir jedoch nichts Besonderes, denn die meisten Erzieherinnen sind über 30 und verhalten sich oft als wären die Kinder Babys. Die Schule in die ich ging war gerade mal 10min von der Arbeitsstelle meiner Mutter entfernt, so dass ich meistens dienstags nach der Schule zu ihr ging um mit ihr zu Mittag zu essen. Es war Dienstag und ich fuhr wie so häufig zu meiner Mutter. Also ich dann in ihre Gruppe kam saß Marie, die neue Kollegin meiner Mutter, neben ihr in der Ecke puzzelte mit einem kleinen Mädchen während sie die Jungs beobachtete wie sie sich mit Lego bewarfen. Sie war ca. 1,75m groß hatte langes schwarz-braunes Haar und eine anschauliche Figur. Sie lächelte mich an und ich stellte mich vor. Seit diesem Tag musste ich fast immer an sie denken. Woche um Woche verging. Ich war wie immer fast jeden Dienstag bei meiner Mutter und immer wieder lächelte Marie mich an. Da ich leider etwas zu viel Schüchternheit abbekommen habe traute ich mich nie sie anzusprechen. Als ich jedoch eines Dienstags allein mit ihr im Zimmer war, da meine Mutter in der Küche Tee und Kakao für das Mittagessen kochte, setzte ich mich zu ihr und find leicht angestrengt an mit ihr zu erzählen. Dabei kam heraus, dass sie schon lange keinen muş escort Freund mehr hatte. Sie lächelte mich wieder an und erklärte parallel einem kleinen Mädchen auf lockere Art und Weise, wieso sie die Jungs nicht mit der Holzbratpfanne hauen dürfe. Ich nahm kurz darauf meinen ganzen Mut zusammen und fragte sie, ob sie vielleicht mit mir Essen oder in einen Club gehen würde. Ich rechnete schon mit allem doch sie sagte Ja und lächelte mich dabei einfach an. Wir verabredeten uns für Freitagabend um zusammen eine Pizza essen zu gehen. Ich konnte den Rest der Woche kaum mehr an etwas anderes denken freute mich aber auch zugleich auf das Date. Freitagabend kurz vor 20.00Uhr holte ich Maria von Daheim ab und wir liefen zur Pizzeria, die gerade um die Ecke liegt. Schon auf dem Weg hatten wir viel zu lachen und machten häufig Witze. Im Restaurant angekommen konnte ich das erste Mal das Outfit von Maria betrachten. Sie sah sehr gut aus. Sie hatte eine schwarze Jeans an, eine gelbe Bluse und darüber eine schwarze Jacke. Wir bestellten unser Essen und erzählten und lachten weiter. Nach dem Essen beschlossen wir noch in eine Bar zu laufen um den Abend entspannt ausklingen zu lassen. Wir tranken ein Paar Cocktails und beschlossen dann uns auf den Weg zu machen. Auch auf dem Zurückweg hatten wir enorm viel Spaß und lachten fast durchgehend. Vor ihrer Haustür angekommen wurde aus dem sanften Abschiedskuss ein intensiver und gefühlvoller Kuss. Sie fragte mich ob ich nicht noch ein wenig mit hoch kommen wolle. Ich stimmte zu und so gingen wir hoch in ihre Wohnung. Sie hob schnell nevşehir escort noch ein Paar Kleidungsstücke vom Boden auf, die anscheinend von der Kleiderwahl für heute Abend liegen geblieben sind. Wir machten es uns auf der Couch bequem und fingen an uns wieder zu küssen. Ich wollte wissen wie weit sie gehen wolle und strich ihr ganz leicht mit meiner Hand über ihre Brust, sie kicherte und küsste mich erregt weiter. Nach kurzem Überlegen, beschloss ich es darauf ankommen zu lassen, und öffnete ihr flink den BH. Sie zwinkerte mir zu und zog mir sogleich mein T-Shirt aus. Ich tat es ihr gleich und knöpfte ihr die Bluse aus so dass sie sie locker ausziehen konnte. So saßen wir nun fast nackt aneinander und küssten uns innig. Sie legte ihre Hand auf meinen Schritt und musste gemerkt haben, dass ich sehr erregt war Den sie kicherte wieder und zog sich auch noch ihren eh schon offenen BH aus. Ich fragte sie ob wir unseren Abend nicht lieber im Schlafzimmer ausklingen lassen wollen sie nickte und zog mich prompt hinter ihr her in Ihr Schlafzimmer. Ich merkte, wie sie während wir uns küssten an meinem Hosenbund herumspielt um die Knöpfe zu öffnen. Ich half ihr und zog mir die Hose aus. Dass ließ sie sich nicht zweimal sagen und zog sich auch ihre Hose aus. Sie saß nun in ihrem schwarzen Tanga mit den grauen Verzierungen vor mir und küsste mich. Ich legte meine Hand auf ihren Tanga und konnte das warme zwischen ihren Beinen spüren. Ich zog den Tanga etwas mit meinen Fingern zur Seite und streichelte ihre Schamlippen und den Venushügel. Auch sie fing elazığ escort an meinen Penis zu massieren und ich merkte, wie er immer größer und steifer wurde. Ich zog ihr ihren schon leicht feuchten Tanga aus und legte mich zwischen ihre Beine um sie mit dem Mund zu befriedigen. Ich küsste mich von den Brüsten über den Bauchnabel bis hin zu ihrem Lustzentrum vor und verwöhnte ihre Schamlippen und den Kitzler. Sie strich mir durchs Haar und fing an immer lauter zu stöhnen. Ich bescherte ihr eine Orgasmus und sie sackte etwas in sich zusammen. Sie zog mich zu ihr hoch und keuchte mir ins Ohr, dass ich jetzt meine Belohnung bekäme. Sie kniete sich vor meinen Penis massierte ihn noch kurz bevor sie ihn in ihren tollen Mund nahm. Sie massierte meinen Penis mit Mund und Zunge so sehr, dass ich kurz vor meinem Höhepunkt stand. Sie stoppte und fragte ob sie mich nun richtig fühlen dürfe. Ich nickte und beugte mich über sie. Sie ergriff meinen Penis und führte ihn langsam in ihr feuchtes Lustzentrum ein. Ich stieß sie immer schneller und sie stöhnte erneut auf. Auch ich merkte wie ich immer mehr Druck auf meinen Penis bekam. Dann grinste sie und fragte mich ob sie jetzt mich reiten dürfe. Ich nickte etwas verlegen und wir drehten uns um ohne uns voneinander zu lösen. Sie ritt mich immer schneller und auch ihr schien es die Lust einzutreiben denn sie stöhnte immer lauter. Kurze Zeit später konnte ich es nicht mehr halten und während sie ihren zweiten Orgasmus bekam entlud ich mein Sperma in sie hinein. Sie lächelte und sagte, dass es der schönste Abend seit langem gewesen wäre gab mir einen Kuss ging von mir herunter und kuschelte sich neben mich. Am Morgen darauf beschlossen wir es mit einer Beziehung zu versuchen. Seit dem haben wir eine Beziehung von der meine Mutter noch nichts weiß.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk yorum yapan siz olun

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

maltepe escort ankara escort diyarbakır escort rize escort urfa escort yalova escort antep escort hatay escort haymana escort ağrı escort giresun escort batman escort tekirdağ escort diyarbakır escort edirne escort aydın escort afyon escort porno izle canlı bahis canlı bahis canlı bahis güvenilir bahis canlı bahis canlı bahis sakarya escort sakarya escort webmaster forum escort izmir aydın escort porno izle kocaeli escort kuşadası escort kütahya escort lara escort malatya escort manisa escort maraş escort mersin escort muğla escort nevşehir escort adapazarı travesti